Infarkt oder Herzangstneurose – Was ist schlimmer?

Infarkt oder Herzangstneurose – Was ist schlimmer?

26. September 2018 Informationen 0

Die Herz(angst)neurose wird auch Kardiophobie oder Da-Costa-Syndrom genannt. Menschen mit Herzangst glauben, an einer Herzerkrankung zu leiden oder sie haben das Gefühl, einen Herzinfarkt zu bekommen.

In der Regel sind sie körperlich gesund, leiden aber unwissentlich unter einer Angststörung. Wie aber können tatsächliche Herzerkrankung oder gar ein Infarkt von einer Herzangstneurose unterschieden werden? Ein Herzinfarkt lässt sich therapieren, oft heilen. Aber wie ist es, wenn die Symptome da sind, aber die Krankheit fehlt? Mit diesen und anderen spannenden Fragestellungen beschäftigt sich die Podiumsdiskussion von Frau Dr. Diefenbach und Frau Dr. Menges.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.